SAP BusinessObjects Web Intelligence – Aufbau

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In dieser eintägigen Schulung werden den Teilnehmern vertiefte Kenntnisse im Aufbau von komplexen Web-Intelligence-Berichten vermittelt und lernen Methoden zur Berichtserstelllung unter Verwendung von erweiterten Berichtsfunktionen kennen.

Teilnehmer - Zielgruppe

Fachanwender und IT-Mitarbeiter

Kurs - Voraussetzungen

Teilnahme an der Schulung SAP BusinessObjects Web Intelligence – Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Alternative Abfragetechniken
    • Unterabfrage
    • kombinierte Abfrage
    • Weitere Techniken
  • Zeichen- und Datumsfunktionen
  • Berechnungskontexte
  • Kontrollstrukturen
  • Erweiterte Berichtsorganisation

Weitere Schulungen zu Thema Business Objects

SAP BusinessObjects Web Intelligence – Grundlagen

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In dieser Schulung werden den Teilnehmern die Techniken und Fähigkeiten vermittelt, die man für die Erstellung von Web-Intelligence-Auswertungen benötigt.

SAP BusinessObjects Analysis Edition for Office

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die grundlegenden Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von Analysis (Edition for Office) kennen. Weitere Kernthemen der Schulung sind Designmöglichkeiten, Best Practices, Tipps & Tricks, Erweiterungsmöglichkeiten durch VBA Programmierung

SAP BusinessObjects Business Intelligence Platform – Administration & Security

- u.a. in Bremen, Dortmund, Hamburg, Köln, Mannheim

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer den professionellen Umgang mit der SAP BusinessObjects Business Intelligence Plattform.

SAP BusinessObjects Information Design Tool – Grundlagen

- u.a. in Dortmund, Paderborn, Wien, Mannheim, Bochum

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer den Umgang mit dem Information Design Tool. Abschließend sind sie in der Lage Metadaten aus relationalen oder OLAP-Quellsystemen zu extrahieren und ein BusinessObjects Universum aufzubauen. Des Weiteren wird die Einbindung von Daten ...