SECURE - Securing Cisco Routers and Switches

Das Seminar "SECURE - Securing Cisco Routers and Switches" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Im Cisco SECURE Kurs wird das erforderliche Know-how für die Absicherung von Cisco IOS Router- und Switch-Netzwerken erlernt. Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, mit den Features aus dem IOS v15.0, das Netzwerk zu sichern.

Dazu gehören Komponenten wie Zone-Based Policy Firewall, Cisco IOS Intrusion Prevention System (IPS), User-Based Firewall und Tunneltechniken mit IP Security (IPsec) Virtual Private Network (VPN) Technologie inklusive Public Key Infrastructure (PKI).

Außerdem werden noch folgende Komponenten behandelt: Virtual Tunnel Interface/Dynamic Virtual Tunnel Interface (VTI/DVTI), Group Encrypted Transport VPN (GET VPN), Dynamic Multipoint Virtual Private Network (DMVPN) und Secure Sockets Layer (SSL) VPN.

Der Kurs konzentriert sich auf Einsatz und Troubleshooting innerhalb des Lifecycle Service Ansatzes und bezieht auch Elemente aus der Design Phase mit ein.

SECURE ist einer von vier Kursen, die für die Cisco Certified Network Professional for Security Zertifizierung erforderlich sind.

Kursziele

  • Einsatz und Wartung von Cisco IOS Software Infrastruktur
  • Protection Controls in einem Cisco Router und Switch Netzwerk
  • Einsatz und Wartung von Cisco IOS Software Threat Control und Containment Technologien in einer Cisco Router Perimeter Umgebung
  • Einsatz und Wartung von Cisco IOS Software VPN Technologien in einem Cisco Router WAN
  • Einsatz und Wartung von Cisco IOS Software Remote Access VPN Technologien in einer Cisco Router Remote Access Lösung

Teilnehmer - Zielgruppe

Netzwerkadministratoren und Techniker, die Cisco Network Security Produkte installieren und verwalten sollen. Kandidaten für die CCNP Security Zertifizierung.

Kurs - Voraussetzungen


Besuch des ICND1 und ICND2 oder CCNABC mit gültiger CCNA Zertifizierung
Besuch des IINS mit einer gültigen CCNA Security Zertifizierung
Praktische Erfahrung im Umgang mit Microsoft Windows Betriebssystemen ist von Vorteil

Seminardauer

  • 5 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Deploying Cisco IOS Software Network Foundation Protection

  • Deploying Network Foundation Protection Controls
  • Deploying Advanced Switched Data Plane Security Controls
  • Implementing Cisco Identity-Based Network Services
  • Deploying Basic 802.1X Features
  • Deploying Advanced Routed Data Plane Security Controls
  • Deploying Advanced Control Plane Security Controls
  • Deploying Advanced Management Plane Security Controls


Deploying Cisco IOS Software Threat Control and Containment

  • Deploying Cisco IOS Software Network Address Translation
  • Deploying Basic Zone-Based Policy Firewalls
  • Deploying Advanced Zone-Based Policy Firewalls
  • Deploying Cisco IOS Software IPS


Deploying Cisco IOS Software Site-to-Site Transmission Security

  • Site-to-Site VPN Architectures and Technologies
  • Deploying VTI-Based Site-to-Site IPsec VPNs
  • Deploying Scalable Authentication in Site-to-Site IPsec VPNs
  • Deploying DMVPNs
  • Deploying High Availability in Tunnel-Based IPsec VPNs
  • Deploying GET VPN


Deploying Secure Remote Access with Cisco IOS Software

  • Remote Access VPN Architectures and Technologies
  • Deploying Remote Access Solutions Using SSL VPN
  • Deploying Remote Access Solutions Using Cisco Easy VPN


Labs

  • Lab 1-1: Configuring Advanced Switched Data Plane Security Controls
  • Lab 1-2: Configuring Advanced Infrastructure Security Controls
  • Lab 2-1: Configuring Basic Zoned-Based Policy Firewall Features
  • Lab 2-2: Configuring Advanced Zoned-Based Policy Firewall Features
  • Lab 2-3: Configuring Cisco IOS Software IPS
  • Lab 3-1: Configuring a PKI-Enabled Site-to-Site IPsec VPN
  • Lab 3-2: Configuring Cisco IOS Software DMVPN Spokes
  • Lab 3-3: Configuring GET VPN Group Members
  • Lab 4-1: Configuring a Cisco IOS Software SSL VPN Gateway
  • Lab 4-2: Configuring Cisco Easy VPN


Appendixes

  • Appendix A: Case Study - Configuring and Verifying Basic 802.1x Features
  • Appendix B: Deploying Advanced 802.1X Features
  • Appendix C: Case Study - Configuring and Verifying Advanced 802.1X Features


Zertifizierung

Der Kurs bereitet auf folgendes Examen vor:

  • 642-637 - Securing Networks with Cisco Routers and Switches




SECURE ist einer von vier Kursen, die für die Cisco Certified Network Professional for Security Zertifizierung erforderlich sind.
Folgekurse

Für die CCNP Security Zertifizierung werden folgende weiterführenden Kurse empfohlen:

  • FIREWALL - Deploying Cisco ASA Firewall Solutions
  • VPN - Deploying Cisco ASA VPNSolutions
  • IPS - Implementing Cisco Intrusion Prevention System

Weitere Schulungen zu Thema Cisco

Cisco Secure Pix Firewall

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Erlernen der Kenntnisse und Skills, die für die Konfiguration, die Überprüfung und das Management der PIX Firewall Produktfamilie erforderlich sind. In diesem Seminar lernen Sie die PIX- Firewallfamilie kennen und erlangen die praktischen Fähigkeiten zur ...

Skalierbare Cisco Internetworks Aufbau

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Seminar erlernen Sie den Aufbau skalierbare IP Netzwerke mittels vorgegebener Anforderungen mit Cisco Komponenten. Des Weiteren werden verschiedenen Routing Protokolle OSPF, EIGRP, IS-IS und BGP sowie deren Implementation und Konfiguration besprochen. Zudem werden das ...

CCNABC - Cisco CCNA Power Camp Intensivkurs - (inkl. Testgutschein) v1.1

- u.a. in Berlin, Dortmund, Heidelberg, Koblenz, Freiburg

Für die Cisco CCNA Zertifizierung setzt Cisco die Inhalte der beiden fünf Tages Kurse ICND1 und ICND2 voraus. Mit der Power Camp-Methodik bieten wir Netzwerk-Experten mit entsprechenden Vorkenntnissen eine effiziente Möglichkeit, ihr Ausbildungs- und Zertifizierungsziel ...

ARCH - Designing Cisco Network Service Architectures v2.1

- u.a. in Frankfurt am Main, Basel, Zürich, Heidelberg, Freiburg

Aufgrund gegebener Unternehmensdaten und Anforderungen an ein zu konzipierendes Netzwerk, sollen die Teilnehmer Vorschläge, Konzepte sowie Teillösungen zu einem Gesamtdesign erarbeiten und zusammenfügen. Teilbereiche wie QoS, Multicasting, Routing-Protocol tuning, ...