CorelDraw Grundlagen

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Kenntnisse zur Erstellung komplexer Grafiken und dessen Layoutgestaltung. Sie erlangen praktisches und theoretisches Grundlagenwissen des Desktop Publishing.

Teilnehmer - Zielgruppe

Mitarbeiter aus Grafik und Design

Kurs - Voraussetzungen

Praxiserfahrung mit den Betriebssystemen Windows oder MAC OS

Seminardauer

  • 2 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

  • Oberfläche von CorelDraw
  • Werkzeuge
  • Grundlagen zur Vektorgrafik
  • Zeichnen mit Polygonen und Bezierkurven
  • Funktionen und Methoden der fortgeschrittenen Objektbearbeitung
  • Füllungen, Transparenzen
  • Effekte und Möglichkeiten der Objektgestaltung
  • Arbeiten mit Ebenen
  • Professionelles Seitenlayout
  • Text,Typographie
  • Umgang mit Bildern
  • Export und PDF
  • Tipps und Tricks

Weitere Schulungen zu Thema Corel

CorelDraw Vertiefung

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie wissen wie Sie Illustrationen und technischen Dokumentationen erstellen, unter Verwendung von Formatierungs- und Zeichnenfunktionalitäten. Verwendung von Spezialeffekten und der Import- und Exportfilter.

CorelDRAW - Aufbaukurs

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, lösen komplexe Probleme und lernen mit der Verfügbarkeit von Zusatzprogrammen fantastische Möglichkeiten zur Präsentation kennen.

CorelDRAW - Grundkurs

- u.a. in Frankfurt am Main, München, Basel, Düsseldorf, Freiburg

CorelDRAW ist ein Grafik- und Präsentationsprogramm, mit dem Sie auf einfache Weise Zeichnungen, Textgrafiken und Geschäftsgrafiken erstellen können. Bildbearbeitung und 3D-Imaging gehören ebenfalls zum Funktionsumfang. Mit CorelDRAW arbeiten Sie in diesen Bereichen ...

CorelDRAW - Benutzeroberfläche

- u.a. in Stuttgart, München, Zürich, Bochum, Offenbach

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars lernen Sie die wichtigsten CorelDRAW-Funktionen, um mit der Bildbearbeitung beginnen zu können. Neben der Bedienung des Programms werden auch gestalterische Aspekte angesprochen, damit anschauliche Ergebnisse erzielt werden