IT-Vergabe mit UfaB in der Praxis

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Die neue Version 2.0 der UfAB (Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen) und deren Veränderungen im Vergaberecht haben es geschafft, die Grundsätze des Vergabeverfahrens zu verdeutlichen, Beispiele und Hinweise für die Vergabepraxis aufzuzeigen sowie praktikable Bewertungsmethoden vorzustellen. Aber auch erfahrene IT-Beschaffer profitieren von der verlässlichen Grundlage für die Vereinheitlichung der Vorgehensweisen und Methoden. Sie lernen Empfehlungen der aktuellen „Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB)“ kennen und sind in der Lage, diese nach dem Seminar in der Praxis anzuwenden.

Teilnehmer - Zielgruppe

  • Beschaffer der öffentlichen Hand
  • Leiter von Vergabestellen
  • IT-Einkäufer
  • Projektleiter
  • Rechnungsprüfer

Kurs - Voraussetzungen

Keine

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Ziele, Zweck der UfAB V (version 2.0)

  • Anwendungsbereich, Aufbau, Unterschiede zu UfAB V
  • Rechtliche Rahmenbedingungen unter Berücksichtigung des neuen Vergaberechtes
  • Typischer Ablauf einer Beschaffung

Betrachtung ausgewählter Einzelmodule der UfAB V (Version 2.0)

  • Mittelstandsförderung und Losbildung
  • Aspekte der Eignungsprüfung
  • Erstellen der Vergabeunterlagen
  • Kriterienkatalog und Gewichtung
  • Bewertungsmethoden: einfache, erweiterte und gewichtete Richtwertmethode
  • Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes

Weitere Schulungen zu Thema IT Recht

Vergaberecht-Intensiv

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen, die Sie für das Vergaberecht benötigen. Sie lernen anhand eines typischen Ablaufs einer Beschaffung alle wichtigen Abläufe (angefangen von der Bedarfsmeldung, der Erstellung der ...

Neues Vergaberecht 2012

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Ziel dieses Seminars ist es Ihnen die wichtigen Neuerungen zum nationalen und europäischen Vergaberecht näher zu bringen und Ihnen aufzuzeigen, welche Fehler passieren könnten und wie Sie diese vorab vermeiden können.

Chancen nutzen und rechtliche Risiken durch die Nutzung von Open Source-Software vermeiden

- u.a. in Bremen, Leipzig, Dresden, Essen, Koblenz

 In diesem Seminar erlernen die Teilnehmern die notwendigen vertraglichen Kenntnisse, um eine erfolgreiche Durchführung von IT-Projekte mit Open Source Software zu gewährleisten. Es wird eine Übersicht über die unterschiedlichen Vertragskonstruktionen der Überlassung ...

WiBe - Betrachtung der Wirtschaftlichkeit basierend auf der KBSt-Empfehlung

- u.a. in Berlin, Bremen, Leipzig, Wien, Düsseldorf

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die wesentlichen Grundlagen der Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen basierend auf der KBSt-Empfehlung WiBe. Öffentliche Seminare werden erst ab 5 Personen zugesichert!