Juristischer Rahmen sozialer Netzwerke

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem eintägigen Seminar erhalten Sie eine Einführung in die Teilrechtsgebiete, die für den Einsatz von Social Media Aktivitäten in Unternehmen von Relevanz sind.

Dazu gehören u.a. das

  • Telemedienrecht
  • Urheberrecht
  • Datenschutzrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Markenrecht

Teilnehmer - Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Abteilungsleiter

und alle weiteren Mitarbeiter im Bereich Social Media

Kurs - Voraussetzungen

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Einführung/ Grundlagen

  • Grundlegendes zu den sozialen Medien

Private vs. geschäftliche Nutzung der sozialen Medien

  • Wie wird unterschieden?
  • entscheidende Weichenstellung mit jur. Konsequenzen

Urheberrecht

  • Verwendung eigener Inhalte
  • Verwendung fremder Inhalte
  • Möglichkeiten und Grenzen vom Veröffentlichen, Teilen und Markieren von Inhalten

Recht am eigenen Bild

  • Nutzung von Personen-Fotos
  • Einwilligungsgrundsatz & seine Ausnahmen
  • Fotos von Promis
  • Fotos von Minderjährigen

Haftung für Inhalte bzw. Links

  • Haftung für eigene Inhalte
  • Haftung für fremde Inhalte
  • Haftung für Verlinkungen auf fremde Websites

Impressumspflicht

  • Wann brauche ich ein Impressum?
  • Formelle Anforderungen
  • Inhaltliche Anforderungen

Wettbewerbsrecht

  • Grundlagen
  • Besonderheiten in sozialen Medien
  • E-Mail-Marketing

Markenrecht

  • Grundlagen
  • Beispiele
  • Nutzung der Logos von Facebook & Co.

Namensrecht

  • Grundlagen
  • Profilnamen in sozialen Medien

Datenschutzrecht

  • Grundlagen
  • Begriffe & Grundsätze
  • Notwendige Inhalte einer Datenschutzerklärung
  • Einsatz von „social plugins“

Apps & Shops

  • „soziale Shops“
  • Nutzung von Apps

Weitere Schulungen zu Thema IT Recht

Vergaberecht-Intensiv

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Innerhalb dieses zweitägigen Seminars lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen, die Sie für das Vergaberecht benötigen. Sie lernen anhand eines typischen Ablaufs einer Beschaffung alle wichtigen Abläufe (angefangen von der Bedarfsmeldung, der Erstellung der ...

Neues Vergaberecht 2012

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Ziel dieses Seminars ist es Ihnen die wichtigen Neuerungen zum nationalen und europäischen Vergaberecht näher zu bringen und Ihnen aufzuzeigen, welche Fehler passieren könnten und wie Sie diese vorab vermeiden können.

Neue Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB V)

- u.a. in Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Köln, Essen

Sie erhalten Kenntnisse des neuen UfAB V, welche die aktuellen Änderungen im Vergaberecht 2009 berücksichtigt. Im Fokus steht die Verdeutlichung der Grundsätze des Vergabeverfahrens, praktikable Bewertungsmethoden vorzustellen sowieBeispiele und Hinweise für ...

Vergabeverfahren unter Anwendung der UfAB und EVB-IT

- u.a. in Dortmund, Hannover, Wien, Mannheim, Freiburg

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die Besonderheiten des Vergabeverfahrens unter Anwendung der aktuellen UfAB (Unterlage für die Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen) und der EVB-IT (Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen). Sie ...