Linux Netzwerkadministration Crashkurs

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Der Kurs bereitet Sie auf die Pflege von Linux Netzwerken und den dazugehörigen Diensten vor. Lernen Sie kompakt und ohne überflüssigen Ballast.

 

Teilnehmer - Zielgruppe

Linux-Systemadministratoren hin zur Netzwerkadministration

Kurs - Voraussetzungen

gute Linux Grund-/Administrations- Kenntnisse

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

 Netze und Internet

  • Grundlagen TCP/IP
  • Merkmale von TCP/IP

  • Das OSI im Vergleich zum TCP/IP-Schichtenmodell

  • IP-Adressen Grundlagen: Aufbau, Netzmasken, Subnetting

 

Grundlegende Netzwerkkonfiguration unter Linux

  • Treiber

  • Konfiguration von Adressen

  • Konfiguration des Routings

  • NAT (Network Address Translation)

 

  • Starten und Stoppen von Diensten
  • inetd/xinetd

 

  • Netzwerk-Diagnosewerkzeuge

  • Grundlegende Tools

  • Netzwerk-Monitoring

  • Netzwerk-Sniffer und Portscanner

 

  • Hostnamen und lokale Namensauflösung

  • Bedeutung von lokalen Hostnamen

 

DNS

  • Die Dateien /etc/hosts und /etc/resolv.conf

  • DNS (Domain Name System)

  • Arbeitsweise des DNS

  • Konfiguration von Server und Clients

  • Konfiguration von Slave-Nameservern

 

NFS

  • NFS (Network File System)

  • Einsatzgebiete

  • Konfiguration von Server und Clients

  • DNS (Domain Name System)

  • Arbeitsweise des DNS

  • Konfiguration von Server und Clients

  • Konfiguration von Slave-Nameservern

 

DHCP

  • DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol)

  • Einsatzgebiete und Arbeitsweise von DHCP

  • Konfiguration von Server und Clients

  • Dynamisches DNS (die Verbindung von DNS und DHCP)

 

SSH

  • Netzwerkübergreifendes Arbeiten
  • Einloggen auf remoten Rechnern

  • Dateitransfer übers Netz

  • Ausführen von Kommandos auf entfernten Rechnern

 

Samba

  • Einsatzgebiete und Merkmale von Samba

  • Zugriffsrechte und Passwörter

  • Zugriff auf Samba-Shares

 

LDAP

  • Grundlagen und Anwendungen

  • Konfiguration

 

Mailing am Beispiel Postfix

 

Weitere Schulungen zu Thema Linux

Cluster Linux High Availibility und Load Balancing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie sind in der Lage eine High Availability Cluster zu istallieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Kennenlernen der verschiedenen Clusterlösungen, welche unter Linux z.B. mit LVS zum Einsatz kommen. Sie steigern Ihren bestehenden Linux Server in seiner ...

VPN Lösungen mit Linux

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs erlangen sie die Fähigkeit mehrere Standorte sicher miteinander zu vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze an ihr Unternehmensnetzwerk anzuschließen. Der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs ist IPsec. Des weiteren ...

Linux als Desktop System

- u.a. in Hannover, München, Wien, Zürich, Mannheim

Erlernen der Kenntisse Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Email zu erstellen, sowie die Konfigurationsmöglichkeiten und der Umgang mit den Programmen und Tools durch praktische Übungen zu erlernen.

Linux Enterprise Server Infrastruktur - Dienste im Netzwerk

- u.a. in Hamburg, Stuttgart, Essen, Koblenz, Freiburg

Sie erlernen wie Sie die wichtigsten Dienste des Intranets dessen Konfiguration und Administration. Weiterhin wissen Sie Sie einen Netzwerk-Drucker einbinden und einrichten können.