Linux - Systemanpassungen

Das Seminar "Linux - Systemanpassungen" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Dieser Kurs führt in die Konfiguration des Linux-Kernels ein und erklärt, wie man den Startvorgang eines Linux-Systems an besondere Bedürfnisse adaptieren kann. Ferner erklärt er das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode und das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian-Werkzeugen und RPM.Der Kurs bereitet weiterhin auf die Prüfung LPI201 für die Zertifizierung Level LPIC-2 vor.

Teilnehmer - Zielgruppe

Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.

Kurs - Voraussetzungen

Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration, (entsprechend den Kenntnissen, wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden), verbunden mit praktischer Erfahrung.

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Der Linux-Kernel: BetriebDer Linux-Kernel: Anpassen und Übersetzeninitrd und initramfsSystem-StartkonfigurationSoftwareverwaltungSoftwarepakete mit rpmSoftwarepakete mit Debian-WerkzeugenHardware integrieren und anpassen Linux und USB Linux und PCMCIA

Weitere Schulungen zu Thema Linux

Cluster Linux High Availibility und Load Balancing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie sind in der Lage eine High Availability Cluster zu istallieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Kennenlernen der verschiedenen Clusterlösungen, welche unter Linux z.B. mit LVS zum Einsatz kommen. Sie steigern Ihren bestehenden Linux Server in seiner ...

VPN Lösungen mit Linux

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs erlangen sie die Fähigkeit mehrere Standorte sicher miteinander zu vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze an ihr Unternehmensnetzwerk anzuschließen. Der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs ist IPsec. Des weiteren ...

Ubuntu Intensiv - Workshop

- u.a. in Berlin, Stuttgart, Paderborn, Wien, Bochum

Die neue Version soll auch den Unternehmens-Desktop erobern. Unter dem Motto "it just works", das weitgehend in die Tat umgesetzt ist und mit einer sympathischen Philosophie: "Software sollte kostenlos, für jedermann benutzbar und nach Belieben anpassbar sein", sind die ...

Linux Enterprise Server Infrastruktur - Dienste im Netzwerk

- u.a. in Bremen, Köln, Stuttgart, Zürich, Essen

Sie erlernen wie Sie die wichtigsten Dienste des Intranets dessen Konfiguration und Administration. Weiterhin wissen Sie Sie einen Netzwerk-Drucker einbinden und einrichten können.