AZ-300T01: Deploying and Configuring Infrastructure

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Kurs erlernen Teilnehmer die Verwaltung ihrer Azure-Ressourcen, einschließlich der Bereitstellung und Konfiguration von virtuellen Maschinen, virtuellen Netzwerken, Speicherkonten und Azure AD, einschließlich der Implementierung und Verwaltung hybrider Identitäten. Sie werden auch erfahren, wie Cloud-Ressourcen in Azure über Benutzer- und Gruppenkonten verwaltet werden und wie Sie Benutzern, Gruppen und Diensten von Azure AD über die rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) Zugriff gewähren. Ein besonderes Augenmerk wird auf die verschiedenen Speicherkonten und -dienste sowie grundlegende Datenreplikationskonzepte und verfügbare Replikationsschemata, Azure Blob Storage, virtuelle Maschinen in Azure sowie die von Azure bereitgestellten Überwachungswerkzeuge und -funktionen gelegt.

Dieser Kurs ist der Erste aus einer fünfteiligen Schulungsreihe „AZ-300: Microsoft Azure Architect Technologies“. Er kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als "Azure Solutions Architect " genutzt werden.

Teilnehmer - Zielgruppe

Cloud Solutions Architekten

Kurs - Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen, Abrechnung und Vernetzung

Seminardauer

  • 1 Tag
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Verwalten von Azure-Abonnements und -Ressourcen

  • Azure-Überwachungsfunktionen mit Azure alerts, Azure activity logs, and Log Analytics

Implementieren und Verwalten von Speicher

  • Azure storage accounts
  • Datenreplikation
  • Azure Storage Explorer
  • Speicher überwachen

Bereitstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen (VMs)

  • Erstellen virtueller Maschinen (VM) im Azure Portal
  • Erstellen virtueller Maschinen (VM) mit Azure PowerShell
  • Erstellen virtueller Maschinen (VM) mithilfe von ARM-Vorlagen
  • Bereitstellen von Linux Virtual Maschinen (VM)
  • Überwachen virtueller Maschinen (VM)

Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken

  • Netzwerk-Routing unter Verwendung von Routingtabellen und Algorithmen
  • Standort-übergreifende Konnektivität durch VNet-zu-VNet-Verbindungen und VPNs
  • Virtual Network Peering für regionale und globale Überlegungen
  • Gateway-Transit

Identitäten verwalten

  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)
  • Integrierte Rollen
  • Selbstbedienung Passwort-Rücksetzung (SSPR)
  • Authentifizierungsmethoden für das Zurücksetzen des Passworts

Weitere Schulungen zu Thema Microsoft Azure

MOC 50466 Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio 2010

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Dieses 3-tägige Seminar bietet eine Einführung in das Cloud Computing und Windows Azure, dem Betriebssystem Microsofts für die Cloud. Ihnen wird vermittelt, wie man .NET-Anwendungen in Azure schreibt, bereitstellt und überwacht. Das Seminar bereitet auf die ...

Microsoft Azure Infrastructure as a Service - IaaS

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Microsoft bietet mit Microsoft Azure ist eine riesige skalierbare und hochverfügbare Cloud-Plattform, die auf global verteilten Microsoft Rechenzentren arbeitet. Azure und dessen Werkezeuge helfen bei der Entwicklung und Bereitstellung von Applikationen in einer gehosteten ...

MOC 40503 Microsoft Cloud Workshop: Enterprise Ready Cloud

- u.a. in Berlin, Bremen, Leipzig, Zürich, Heidelberg

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer einen Azure-Cloud-Governance-Plan erstellen, um ein Fertigungsunternehmen über die in Azure verfügbaren Funktionen zu informieren. Dabei lernen Sie Features kennen, mit denen Sie die Governance für Azure-Bereitstellungen, die ...

MOC 40527 Microsoft Cloud Workshop: Azure Security, Privacy, und Compliance

- u.a. in Dortmund, Stuttgart, Basel, Mannheim, Darmstadt

In dieser Schulungen lernen die Teilnehmer wichtige Microsoft-Azure-Sicherheitsfunktionen kennen und diese adäquat anzuwenden.