Linux - als FTP- und Webserver

Das Seminar "Linux - als FTP- und Webserver" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.

Teilnehmer - Zielgruppe

Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.

Kurs - Voraussetzungen

Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration, (entsprechend den Kenntnissen, wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden), verbunden mit praktischer Erfahrung.

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Linux als FTP-Server HTTP im Überblick Der Web-Server Apache Apache-Konfiguration und Betrieb Sicherheit und Effizienz Apache und SSL Der Proxy-Server Squid

Weitere Schulungen zu Thema Linux

Cluster Linux High Availibility und Load Balancing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie sind in der Lage eine High Availability Cluster zu istallieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Kennenlernen der verschiedenen Clusterlösungen, welche unter Linux z.B. mit LVS zum Einsatz kommen. Sie steigern Ihren bestehenden Linux Server in seiner ...

VPN Lösungen mit Linux

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs erlangen sie die Fähigkeit mehrere Standorte sicher miteinander zu vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze an ihr Unternehmensnetzwerk anzuschließen. Der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs ist IPsec. Des weiteren ...

Linux Enterprise Server Grundlagen der Netzwerk-Administration

- u.a. in Bremen, Dortmund, Stuttgart, Leipzig, München

Sie lernen die Struktur und den Aufbau eines Netzwerks, sowie die Konfiguration von Netzwerk-Interfaces kennen. Sie wissen wie man Routen setzt und Dienste zu starten (inetd, xinetd, TCP-Wrapper) sowie des richtige anwenden der Werkzeuge für die Diagnose.

Linux Crashkurs - Linux von Null auf Hundert

- u.a. in Leipzig, München, Düsseldorf, Heidelberg, Mannheim

Der Kurs vermittelt sehr komprimiert ein tiefes Verständnis von Linux. Nach erfolgreicher Teilnahme sind Sie in der Lage ein Linux System zu administrieren.