Linux - Administration II (Netzwerkadmin Grundlagen)

Das Seminar "Linux - Administration II (Netzwerkadmin Grundlagen)" ist seitens des Herstellers nicht mehr verfügbar, bzw. abgekündigt. Wir können Ihnen diese Schulung in Form eines Workshops in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum anbieten.

Seminarinformationen

Seminar - Ziel

Im Vordergrund stehen neben der Administration der Systemzeit und der Protokolldienste vor allem die Einbindung eines Linux-Rechners als Client in ein bestehendes lokales Netz und die Grundzüge der Rechnersicherheit.Zusammen mit den Kursen Linux Administration I (System und Benutzer) sowie Linux Fortgeschrittene (Shell) deckt dieser Kurs den Stoff der LPI-Prüfung 102 ab.

Teilnehmer - Zielgruppe

Angesprochener Teilnehmerkreis: Linux-Systemadministratoren, die Linux-Rechner in lokale Netze oder das Internet anbinden wollen. Kenntnisse aus diesem Kurs werden ebenfalls für die LPIC-1-Zertifizierung benötigt.

Kurs - Voraussetzungen

Kenntnisse im Administrationsbereich entsprechend der Kurse Linux Administration I (System und Benutzer) sowie Linux Fortgeschrittene (Shell).

Seminardauer

  • 3 Tage
  • 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • nach Absprache

Seminar-Inhalt / Agenda

Netze und Internet: Die GrundlagenTCP/IP: Die GrundlagenLinux im NetzFreistehende Diensteinetd und xinetdSystemzeitSystemprotokollierungDrucken mit CUPSElektronische Post: Die GrundlagenOpenSSHGnuPGLinux-Rechner sichern

Weitere Schulungen zu Thema Linux

Cluster Linux High Availibility und Load Balancing

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

Sie sind in der Lage eine High Availability Cluster zu istallieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Kennenlernen der verschiedenen Clusterlösungen, welche unter Linux z.B. mit LVS zum Einsatz kommen. Sie steigern Ihren bestehenden Linux Server in seiner ...

VPN Lösungen mit Linux

- u.a. in Nürnberg, Berlin, Stuttgart, München, Köln

In diesem Kurs erlangen sie die Fähigkeit mehrere Standorte sicher miteinander zu vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze an ihr Unternehmensnetzwerk anzuschließen. Der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs ist IPsec. Des weiteren ...

Linux als Mail-Server und News-Server

- u.a. in Hamburg, Köln, Stuttgart, München, Paderborn

Der Kurs beinhaltet die Vermittlung von Kenntnissen, um einen sicheren und effizienten Mail- und News-Server zu betreiben. Grundlage ist vor allem Postfix. Der veraltete Sendmail-MTA wird nur so weit behandelt, wie das für die LPI202-Prüfung erforderlich ist. Nach dem ...

Linux - SAMBA / heterogene Netzwerke

- u.a. in Berlin, Frankfurt am Main, Leipzig, Wien, Koblenz

Die Samba-Tools von Andrew Tridgell sind ein Open-Source-Programmpaket, mit dem jeder Linux-/Unix-Rechner per SMB-Protokoll Datei- und Druckdienste für Windows-Rechner zur Verfügung stellt. Samba erlaubt es, Ressourcen zwischen beiden Systemen auszutauschen, d. h. es besteht ...